Liebling und Schatz in Action

LUSTVOLL VORGELESEN

  Es war an einem der ersten warmen Sommerabende in München, als wir zu unserer ersten Liebling & Schatz-Lesung ins Freudenhaus, dem hippen Münchner Optiker, luden. Wie 

viele Leute würden an so einem schönen Abend tatsächlich etwas heißes hören wollen, fragten wir uns. Außerdem war extra unser Koautor, der Paar- und Sexualtherapeut 

seine kleinen Preziosen zwischen den Brillen drapierte.Bernhard Moritz, nach München angereist. Die Nervosität stieg – und auch die Vorfreude, als Darling frivole, eine exquisite Münchner Boutique für Dessous und Liebesspielzeug, 

Und dann kamen sie, die Zuhörer. Viel mehr, als wir uns in den ersten kühnen Träumen auszumalen gewagt hatten. Gut 50 Leute tummelten sich zwischen Brillen und Büchern und lustvollem Spielzeug. Der Champagner lockerte die Stimmung – und 

stoppte unsere Angst vor dem Vor-Lesen. Nicht zu lange dürfe das dauern, wurden wir vom Verlag ermahnt. Es sei warm und die Zuhörer müssten stehen. Also einigten sich Liebling & Schatz auf zwei Geschichten plus eine Zugabe, falls die Aufmerksamkeit solange anhielte. Wir waren gespannt.

Bernhard Moritz begeisterte schon mit seinen süffisanten einführenden Worten über Lust und Begehren in langen Partnerschaften. Das Publikum schien gespannt zu sein, was nun die Geschichten zu bieten hätten. Und es wurde wohl nicht enttäuscht. Lachen an den lustigen Stellen, lustvolle Stille bei den lustvollen Passagen. Die Zusage wurde eingefordert. Liebling&Schatz zufrieden bis glücklich über ihr Lesen. Noch bis weit in den Abend hinein blieben die Zuhörer im Freudenhaus und genossen die schöne Stimmung, in die uns der warme Abend, der kühle Champagner und die frivolen Geschichten versetzt hatten. Liebling & Schatz freuen sich auf Wiederholung. Gerne auch in Ihrer Stadt.

Zurück nach oben
Kontakt Liebling + Schatz

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!